* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Familie
     Frühstück mit Zimmervergeilung
     Pisswetter
     Putztag
     Tante Elli zu besuch
     Videoabend mit Terror
     Kinotag
     Furz ist weg
     Geburtstag
     Felix ist verknallt
     Der Weg zum neuen Auto
     Das Doppeldate

* Links
     Sandys-Atelier
     Spiele
     Spiele 2
     Spiele und mehr...
     Spiele 2 und mehr...
     Anziehspiele


das bin ich





Frühstück mit Zimmervergeilung

Sers!

Heute ist nicht viel passiert. Außer, dass ich von einem riesen Lärm aufgewacht bin. Die Ursache war mein Vater, der versehentlich die Küche auseinander nahm, nur um sich ne Schüssel Cornflakes zu machen. Typisch Monster(<- das ist für mich der Spitzname für Felix). Räumt zum Schluss alles dahin, wo es immer nicht hin soll. Der lernt es einfach nicht. Als ich mit meiner prachtvollen Sturmfrisur zum Frühstückstisch trat, musste ich erstmal einen schweren Kampf mit Furz bestehen, der mal wieder bestens gelaunt war, um dann meine Cornflakes zu futtern. Nachdem meine Mom vom Duschen kam, stolperte sie über Monsters Skateboard und legte einen Stand hin, den Monster noch nicht mal geschafft hat. Aber sie flog trotzdem hin und stieß sich den kleinen Zeh am Türrahmen, der sofort zur Größe des großen Zeh´s anschwoll. Super!!! Der restliche Tag verlief langweilig. Tief in der Nacht überkam mich das Bedürfnis mein Zimmer umzustellen. Mit Kopfhörern im Ohr, einer super-geilen-ober-mega-flippigen Sturmfrisur und Furz in der Mitte, versuchte ich krampfhaft mein Zimmer zu vergeilen. Als ich meinen Stuhl beiseite räumen wollte, trat ich ausversehen auf Furz´s Schwanz, er dann jaulend um mich herum düüste. In weniger als 5 Sekunden lag ich mit dem Stuhl total zerzaust auf dem Boden und Furz lag total kaputt unter mir. Mein Discman wurde dann in 3 m Entfernung gefunden. So ungefähr um 4 Uhr morgens war ich dann endlich fertig. Stolz betrachtete ich mein hyper-vergeiltes Zimmer und fiel dann klinisch Tod in mein umgestelltes Bett. So. Danach hab ich den 1. Eintrag geschrieben. Jetzt kann ich seelenruhig schlafen. Also dann

Gute Nacht




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung